Kreisliga D-2 Eifel: SG Bleialf II – SG Schönecken II

Vorschau

Die Reserve von SG Schönecken fordert im Topspiel die Zweitvertretung von SG Bleialf​ heraus. Am letzten Sonntag holte SG Bleialf II drei Punkte gegen SV Waxweiler II (3:1). Gegen SG Daleiden III war für SG Schönecken II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Das Heimteam weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von vier Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

SG Schönecken II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und eine Niederlage.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,2 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Bei SG Bleialf II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal drei Gegentoren stellt die Elf von Volker Klares die beste Defensive der Kreisliga D-2 Eifel.

Mit dem Tabellenführer spielt SG Schönecken II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Kreisliga D-2 Eifel: SG Bleialf II – SG Schönecken II, 2:0 (0:0)

Spielbericht

Durch ein 2:0 holte sich die Reserve von SG Bleialf in der Partie gegen die Zweitvertretung von SG Schönecken drei Punkte. SG Bleialf II erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

 Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Volker Klares schickte Felix Keil aufs Feld. Daniel Schons blieb in der Kabine. Der verwandelte Strafstoß von Maximilian Spoo brachte SG Bleialf II vor 40 Zuschauern nach 56 Minuten mit 1:0 in Führung. Michael Hansen stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für den Tabellenprimus her (88.). Mit dem Ende der Spielzeit strich SG Bleialf II gegen SG Schönecken II die volle Ausbeute ein.

Eine grundsolide Defensivleistung gepaart mit der Treffersicherheit der eigenen Offensive lassen SG Bleialf II in eine verheißungsvolle nähere Zukunft blicken. Wer die Gastgeber besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst drei Gegentreffer kassierte SG Bleialf II. SG Bleialf II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat SG Bleialf II fünf Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag (12:00 Uhr) reist SG Bleialf II zu SG Daleiden III

Autor-/in: FUSSBALL.DE

Aktuelles

Ihr habt ein Anliegen? Wendet euch an den VORSTAND.

Bilder in der Galerie !