Topvorbereitungspiel in Bleialf

Samstag, 24. Juli 2021 um 13:00h

 

Alemannia Aachen (RegLiga West)

mit Neu-Trainer Patrick Helmes

(13Länderspiele für Deutschland, 2 Tore

                           gegen

CS Fola Esch (BGL-Liga Luxemburg)

letztjähriger und 8-maliger Meister

 

Endstand 3:1

 

1:0  16. Min. Marco Müller mit Abstauber

1:1  46. Min. Idir Boutrif

2:1  55. Min. Tim Buchheister mit Kopfball

3:1  76. Min. Franko Uzelac nach Freistoß 

 

Bilder zu sehen unter FuPa    

Einlauf der beiden Mannschaften bei strömendem Regen

1. Vorsitzender SCB Manfred Rausch bei der Begrüßung der beiden Mannschaften und des Schirrigespanns

Die beiden Mannschaften vor dem Spiel 

Trotz strömenden Regens bekamen die zahlreichen Besucher ein zweikampfbetontes Spiel zu sehen

Auch der neue Trainer der Alemannia Patrick Helmes, Bundesliga- und Nationalspieler, trotzte dem widrigen 

Wetter

1:0 für Alemannia durch den Kapitän Marco Müller

Weitere Torchance der Alemannia 

Ausgleich zum 1:1 für Fola durch die Nr. 16 Boutrif

Rassiger Zweikampf im Alemannen-Strafraum

Damaschek im Zweikampf mit einem Luxemburger

Die Alemannen-Mauer auf einer Linie  in Erwartung eines Freistoßes

3:1 für Aachen durch einen Kopfball von Tim Buchheister

Fola Esch vor dem Tor des Alemannen-Keepers Zelic

Zweikampf des Alemannenspielers Upphoff (5) und dem Fola-Spieler L. Correira (20)

Zwei Alemannen stemmen sich mit vollem Körpereinsatz gegen einen Luxemburger Angreifer

Der Treffer zum 3:1 durch Franko Uzelac nach einem Freistoß 

Drei Macher unter sich: v.l.: der Manager der Alemannia Martin Bader,  der 1. Vorsitzende des SC Bleialf Manfred Rausch und der Manager von Fola Esch nach dem Spiel mit schmackhaften Eifelspezialitäten

Aktuelles

Ihr habt ein Anliegen? Wendet euch an den VORSTAND.

Bilder in der Galerie !